Suche Großsegel!

Suche nach Shark oder Zubehör

Moderator: Horst Rudorffer

lukmann
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2016, 22:36

Suche Großsegel!

Ungelesener Beitrag von lukmann »

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten, gut erhaltenen Großsegel!

Vielen Dank
Dirk

1159
Beiträge: 6
Registriert: 27.01.2018, 18:01

Re: Suche Großsegel!

Ungelesener Beitrag von 1159 »

Hallo, ich kann ein gut erhaltenes Großsegel um € 350 anbieten. Fabrikat sail select, ca. 10 Jahre alt jedoch nur 7 Jahre gesegelt, als Fahrtensegel konzipiert, d.h. 4 Latten statt 3 Latten, etwas stärkeres Tuch auf Haltbarkeit, flach geschnitten, kein Reff, keine Beschädigungen. Sehr stabiles Segel. Kein Segelzeichen, keine Segelnummer.
Ebenfalls zu haben:
Genua 180er triradial, sail select, Stagreiter, m. Rollreff verwendet, ca. 6 Jahre alt, ebenfalls stärkeres Tuch, UV-Schutz (gehört überarbeitet), keine Beschädigungen, Stockflecken... um € 300.
Genua 150er triradial, rolly tasker Australien, Stagreiter, m. Rollreff verwendet, ca. 4 Jahre alt, ebenfalls etwas stärkeres Tuch, UV-Schutz, das Segel ist fast wie neu um € 350.
Moderne Rollreffanlage mit Nirotrommel unten am Vorstag gleitenden Drehwirbel etc. (nicht das alte System), Vorstag 4mm m. Drehwirbel usw. vor ca. 4 Jahren erneuert € 250.
Rollreff und Genuas werden abgegeben da ich auf festes Vorstag umgestiegen bin und daher neue Segel mit Keder benötigt habe. Das Großsegel wurde ausgemustert da ich auf Mastrutscher mit Mastschloss umgestiegen bin. Anlass für beides war mein nunmehr fortgeschrittenes Alter.
Fotos kann ich zusenden.
Standort Großraum Baden b. Wien, Versand zu Lasten des Käufers möglich. Falls alles abgenommen wird Sonderpreis erfragen.

Nicolas
Beiträge: 12
Registriert: 24.02.2019, 20:43

Re: Suche Großsegel!

Ungelesener Beitrag von Nicolas »

Hallo Herbert,

ich hätte evtl. Interesse am Rollreff und Vorstag.
Welches Modell hast Du denn?
Wenn Du magst, kannst Du mir nähere Infos und ggf. auch Bilder gerne auch per PN zusenden.

Viele Grüße
Nicolas
-- Shark 1068 "Meeuwis" --

1159
Beiträge: 6
Registriert: 27.01.2018, 18:01

Re: Suche Großsegel!

Ungelesener Beitrag von 1159 »

Hallo,
jetzt sollte es klappen, bin ein paar Mal im Programm rausgeflogen. In 1.pdf siehst du die Rollreffeinrichtung unten; Fabrikat Trommel weiss ich nicht; sie ist Niro, geschlossen (keine Überläufer/Knoten) und dreht leicht. In 2.pdf siehst du den kugelgelagerten Schiebeschlitten mit integriertem Patentschäkel der am Vorstag gleitet, in 3.pdf oben den Topwirbel. Der Topwirbel ist vor 1 1/2 Jahren erneuert worden weil der alte etwas schwerer drehte und für die Babyschaukel des Enkerls verwendet wurde. Das ganze ist eine Einheit weil ja alles mit Gewindeterminal unten bzw Augterminal oben verpresst ist. 4.pdf zeigt das Gesamtsegelkonzept inkl. des angebotenen Großsegels; die 150er-Genua ist eine alte, nicht die angebotene. Reckarmes Fockfall wurde in Cockpit umgelenkt da ich meist alleine segle und die Vorstagspannung je nach Kurs am Wind regulieren will. Vor dem angebotenen Rollreff hatte ich die alte Vorrichtung mit dem Flaschenzug mit welchem man aufzog und dann vorne an der Trommel einhängte und spannte. Das war, insbesonders an der Boje im Wind sehr unpraktisch. Jetzt habe ich - mit zunehmendem Alter tut man sich beim Segeln leider ein wenig schwerer - das Drahtrollreff durch eine Rollreffanlage mit Profilvorstag ersetzt die ein stufenloses Reffen des Vorsegels ermöglicht, daher auch nur mehr Vorsegel mit Keder statt Stagreiter. Zusätzlich ist die jetzige Rolly-Tasker-180er ein light-skin Segel, d.i. eine Art Laminatsegel, erkennbar an silber-schwarzer Farbe und hat einen Schaumstoff eingearbeitet damit es auch teilgerefft noch gut steht. Rolly-Tasker ist ähnlich Doyle oder North ein weltweit agierender Segelanbieter, mein Segel kommt aus Australien. Weder light-skin noch Profilvorstag sind für Regatten gem. Klassenvorschriften geeignet - die letzte Regatta war der World-Cup 1998 den ich als Vorschoter gesegelt habe und das war schon - ich segelte u.a. jahrelang Starboot - ein altersbedingter Rückzug. Ansonst bin ich aber, insbesonders je älter ich werde mit der Shark noch immer sehr zufrieden. Mit Seglergrüßen Herbert
Dateianhänge
4.pdf
(901.21 KiB) 18-mal heruntergeladen
3.pdf
(775.97 KiB) 15-mal heruntergeladen
2.pdf
(774.54 KiB) 22-mal heruntergeladen
1.pdf
(1.38 MiB) 17-mal heruntergeladen

Antworten