Suche Genuarutscher 6x24

Suche nach Shark oder Zubehör

Moderator: Horst Rudorffer

Manatee
Beiträge: 2
Registriert: 08.08.2007, 08:54

Suche Genuarutscher 6x24

Ungelesener Beitrag von Manatee »

Hallo zusammen,

ich suche Rutscher für die Umlenkung der Genuaschot. Unser Boot hat noch die alte Genuaschiene mit dem Profil 24x6 mm. Wer hat so etwas noch? Die Rolle oben drauf wäre nicht so wichtig, aber die Rutscher selbst mit den Arretierungen in der Schiene. Bitte bietet alles an, was passt.
Mails bitte an gerd.gunkel@t-online.de

Danke und immer eine Hand breit Wasser unter dem Kiel!

Gerd Gunkel

Becker
Beiträge: 79
Registriert: 25.08.2017, 13:00

Re: Suche Genuarutscher 6x24

Ungelesener Beitrag von Becker »

Hallo Gerd,
ich lasse gerade 2 Rutscher für mich bei einer Schlosserei aus Edelstahl nach Muster anfertigen. Ich weiss noch nicht was sie kosten, kann aber den Schlosser mal fragen, wenn Du Interesse hast.
Der Schlosser liefert erstklassige Arbeit, wie ich von vorherigen Aufträgen weiss. Allerdings wären Schweizer STundenlöhne zu zahlen, wird also sicher nicht ganz billig.
Viele Grüsse
Roland

Becker
Beiträge: 79
Registriert: 25.08.2017, 13:00

Re: Suche Genuarutscher 6x24

Ungelesener Beitrag von Becker »

Nachtrag: Es handelt sich um Rutscher für die Genuaschiene ohne Löcher, also Rutscher mit Feststellschraube.

Becker
Beiträge: 79
Registriert: 25.08.2017, 13:00

Re: Suche Genuarutscher 6x24

Ungelesener Beitrag von Becker »

Hallo Zusammen,
falls es jemand interessiert: Die Nachbau-Rutscher in Edelstahl in guter Qualität haben mich pro Stück 75 Schweizer Franken gekostet.
Viele Grüsse
Roland Becker-Lenz

Oliver Faller
Beiträge: 12
Registriert: 05.02.2020, 19:56

Re: Suche Genuarutscher 6x24

Ungelesener Beitrag von Oliver Faller »

Hallo Miteinander,

ich hab mir die Dinger selber zusammengeklöppelt...
Zutaten:
- ein passendes Eisen mit den richtigen Innenmaßen (die Masse der Schiene)
- ein Alublech aus dem Baumarkt
- das Blech habe ich um das Eisen herumgeklopft, zugesägt und beschliffen bis es gepasst hat.
- Ein Loch oben an passender Stelle und dort mit einer selbstschneidenden Schraube einen Block befestigt. Den herausschauenden Teil der Schraube an der Innenseite des Rutschers planschleifen - fertig.
- Man kann noch ein weiteres Loch für eine Flügelschraube zum Arretieren bohren - bei mir reicht es ohne.
- Alles mit 400er Papier schön glatt schleifen, damit sich das Teil auch bewegt.
- Sieht nicht besonders professionell aus, aber kost fast nix und funktioniert bei mir gut als Umlenkung der Bartels Endlosleine um den Winschenblock herum.

Bild
Dateianhänge
IMAG4278[1].jpg

Antworten