Inaktives Forum?

Wer kann helfen? Wie funktioniert was? Tipps und Tricks, Bastelecke

Moderator: Horst Rudorffer

jascha
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2006, 19:38

Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von jascha » 25.07.2006, 20:47

Hallo!

Mal provokant gefragt:
Ist dieses Forum mittlerweile eigentlich als inaktiv einzustufen? Sind die Shark-Segler alle abgewandert in ein anderes Forum?
Segeln die Sharkies nur noch und schreiben deshalb keine Forenbeitraege im Web? ;)
Bzw. besser gefragt: weshalb finden so wenige den Weg hierhin und schreiben, fragen, antworten?

Viele Gruesse, Jascha

Andy Pamperl
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2005, 09:37
Wohnort: A-2482 Münchendorf

Ungelesener Beitrag von Andy Pamperl » 26.07.2006, 09:01

Kommt mir auch so vor. Glaube aber nicht, dass sie zu anderen Foren abgewandert sind. Momentan ist halt Urlaubszeit und Zeit zum Segeln.
Liebe Grüße aus Österreich

Matthias
Beiträge: 47
Registriert: 06.03.2004, 15:10
Wohnort: Zürich

Ungelesener Beitrag von Matthias » 07.08.2006, 09:07

Hai,

denke nicht, aber sind halt doch ne Menge Fragen mittlerweile beantwortet;
für alle interessanten neuen Anregungen wird es sicherlich Reaktionen geben :wink:

lGrüsse

Matthias

Hobbit66
Beiträge: 31
Registriert: 21.06.2017, 19:14

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Hobbit66 » 02.07.2019, 21:44

In letzter Zeit kommt es mir auch so vor dass das Forum mitterweile tot ist.

So viele KW Mitglieder aber so wenige Antworten auf Fragen. Echt schade, da ich mir als KV Mitglied über das Forum deutlich mehr Kontakt und Austausch gerade bei technischen Themen vorgestellt habe. Da ich keine Ahnung vom Regattasegeln habe bekomme iah auch hier im Forum mangels Leiten keinen Zugang dazu. Dass ich nicht der einzige bin dem es so geht tröstet mich nur wenig...

Wenn ich einmal Fragen habe antwortet eigentlich nur Horst oder die Frage bleibt unbeantwortet.

Der eigentliche Sinn eines Forums und auch der KV ist doch der sich gegenseitig zu unterstützen und auch bei Greenhorns Wissen aufzubauen und seiner Erfahrungen zu teilen? So wenige Kontakte wie ich hier in meinem 2ten jahr in der KV habe hatte ich eigentlich leider noch nie in einer Seglergemeinschaft.

Aus familiären Gründen ist es mir auch nicht möglich derzeit zu Regatten zu fahren.

Ich denke auch nicht, dass die Fragen bereits alle erschöpfend beantwortet sind. Was z.B. findet man an Tipps und erFahrungen zum THema Fahrensegeln und praktischer Ausrüstung oder Einrichtung an Bord. Wo sind Themen wie WIndsteueranlagen, elektrische Kühlbox, Umbau auf Solarpanel usw. zu finden? Welche Leinen verwendet man am Besten wo? Welcher Aussenborder eignet sich für den Schacht am Besten? Wie baue ich mir für den neuen Leih-Code Zero eine Topspi Umlenkung ein usw. Also ich sehe da noch eine Menge an Themen zu diskutieren aber leider keine Austauschpartner.

Bei der Korsar KV gibt es z.B, einen regen Austausch und Kontakte über das Forum. Alle relevanten technischen Themen werden in ein Wiki eingepflegt, so dass jeder ohne viel Suchaktionen dort Artikel (auch mit ältern Bildern) findet.

Bin hier nur ich derjenige dem es so vorkommt oder geht es anderen auch so?

Nanook
Beiträge: 2
Registriert: 24.12.2018, 08:29

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Nanook » 03.07.2019, 12:06

Sali,

Ging mir ähnlich...
Bin jetzt aber leider kein Sharky mehr :cry:
Segel seit Mai eine etap 28i :D
Unglaublich, was 1 m im jeder Richtung ausmacht :mrgreen:

Euch alles Gute,
Und für allfällige Feagen um die Nanook oder das Fahrtensegeln erreicht ihr mich privat unter: MGruetzmacher - add - Europe.com

Handbreit
Matthias

OlafS
Beiträge: 8
Registriert: 22.08.2013, 08:24

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von OlafS » 05.07.2019, 17:34

Hai,
schön, dass dem Forum hier eine so hohe Bedeutung zugemessen wird. Hier habe auch ich viele gute Kontakte gefunden und freue mich immer wieder aufs Neue mich mit anderen Sharkies über unser Hobby auszutauschen. Gerade im Technikbereich ist es ja eine wahre Fundgrube!!! Danke an den Webmaster, der das alles technisch so schön und bequem ermöglicht :-)
Wer hier Hilfe braucht, findet sie in älteren Themen nach kurzer Suche oder bekommt schnell erste Antworten auf eine neue Anfrage. Viele in der Klassenvereinigung bieten ja auch ganz offen ihre Hilfe gerade für Neueinsteiger an. Daneben gibt es in vielen Regionen einen Sharkstammtisch, der sich monatlich in lockerer Runde trifft und einen Abend lang über die zweitschönste Sache der Welt philosophiert ;) All das geschieht generationenübergreifend. In den (Klassen)regatten gibt es nun immer öfter Jugendcrews u18 auf der Shark, so dass unser bester Yachttyp so gar nicht altert. Das nenne ich mal eine aktive Klassenvereinigung!
Wer hier nun neidisch schaut und mitmachen möchte sei herzlich eingeladen durch Reise- und Regattafahrten, Forumbeiträge, Fotowettbewerb und Fahrtensegelberichte das Klassenleben weiter zu bereichern, wie es ihr oder ihm beliebt. WIR sind die Klasse und unsere Klasse ist nur so gut, wie wir selbst es sind. Es ist ja UNSERE Shark24! Schade, dass diese konsumierende Nehmermentalität neuerer Zeit selbst Segelkameraden in ihren Bann zieht. Anstatt einen Meckerbeitrag zu verfassen hätte es sich in gleicher Zeit eher gelohnt einen Erlebnisbericht über die eigene Shark zu schreiben. So wäre diese Zeit sicherlich besser investiert gewesen.
Während andere noch vom Segeln reden, sind wir schon auf dem Wasser ... und immer eine Kiellänge voraus!
Segelgrüße

Hobbit66
Beiträge: 31
Registriert: 21.06.2017, 19:14

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Hobbit66 » 24.07.2019, 23:09

Tja, wenn ich mir die Menge der Beiträge mancher Personen hier ansehen muss und mit der Anzahl meiner Beiträge vergleiche muss ich mich mit Sicherheit nicht verstecken.

Hier sind so viele Personen registriert und könnten ihr Wissen zum Wohle aller und zum Wachstum der KV mit Neulingen wie mit teilen. Schade dass das nicht gewünscht ist und die eingefleischten Segler lieber unter sich bleiben wollen und segeln wollen anstatt zum Wachstum der KV beitragen zu wollen. Siehe auch letzte Sätze von meinem Vorschreiber...

Wie man in so einem passiven Forum Freunde finden kann ist mir ein Rätsel.

Ich suche z.B. gerade laufendes Gut: Welches Produkt nehme ich für die Großschot oder die Genuaschot. 10 mm ist klar Dynema auch aber nun. Welcher Hersteller? Welches Produkt genau? Hier wurde ich Wochen auf eine Antwort fragen obwohl an Eueren Sharks -zig Schöte baumeln. Ist der Neid vor Konkurrenz dann groß oder warum will man seine Tipps und Erfahrungen nicht teilen?! Wenn man denn wirklich in der KV unter Freunden ist....?

Lieber Horst, ich kann Dir nur fast schon abschließend Danken dass Du für die vielen gemeldeten Anderen hier bei Fragen immer in die Bresche gesprungen bist!

Aber nach derzeitigem Stand macht eine Mitgliedschaft in der KV aus meinen Erfahrungen in meinem zweiten Jahr nicht wirklich Sinn. Letztlich erlebe ich ja genau das gleiche was zuvor Mathias und Jascha erlebt haben und bin scheinbar kein Einzelfall.

Vorschläge wie man das Forum aktiv anders und aktiver gestalten kann hatte ich ja bereits gemacht. Diese sind hier jedoch scheinbar nicht willkommen. Man will lieber unter sich bleiben.

Schade, aber eine aktive KV stelle ich mir doch ein wenig anders vor.

LG
Christian

wheeler
Beiträge: 37
Registriert: 07.04.2013, 11:26

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von wheeler » 25.07.2019, 22:22

Hallo Christian,
die Materialwahl der Schot wird teils überschätzt. Segelerfahrung u Talent machens.
Willst du Fahrtensegeln, Salzwasser, ??
Oder Wettfahrten usw? Viele Fragen?
Noch mehr Antworten.
Jeder kann dir ein paar Tipps geben, aber ob das immer was nützt.
Mach dir nicht zu viel Druck. Geniesse die guten Segeleigenschaften deiner Shark!
Meine Großschot ist uralt, und ?
Trotzdem ist sie „die Schnellste“. Frag Horst!
Mast- u Schotbruch
Siegfried

Horst Rudorffer
Beiträge: 121
Registriert: 13.03.2004, 15:18
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Horst Rudorffer » 26.07.2019, 13:26

Ich melde mich von einem 3-wöchigen Kroatientörn. Auch zwei Sharkcrews getroffen. Übers Jahr gesehen ist die Präsidentschaft der KV ein (unbezahlter) Halbtagsjob. Dehalb bitte ich um Entschuldigung, dass ich nicht jede Frage beantworte. Zumal es in aller Regel nicht mit zwei Sätzen erledigt ist. Deshalb ist ein Telefonat meist ergiebiger und für beide Seiten einfacher. Außerdem kommt es immer auf den Verwendungszweck unser Sharks und die Crew, Qualität und Größe an. So würde eine fundierte Antwort sehr umfassend ausfallen.
Im speziellen Fall würde ich keine Dyneema-Schoten nehmen. Du findest Antworten auch in meinem veröffentlichten Artikel "Regaataausrüstung einer Shark". Ganz vieles lässt sich auch auf eine Fahrtenshark übertragen.
Ich kenne bestimmt deutlich über 200 Sharks und nicht zwei die wirklich identisch sind. Weil es auch verschiedene Vorlieben und Prioritäten gibt. Sowie wie immer im Leben nicht nur eine richtige Entscheidung.
Natürlich würde ich es sehr bedauern, wenn Du lieber Christian aus der KV austreten würest.
Ab 11.8. bin ich wieder telefonisch zu erreichen (siehe Sharkreport). In dringenden Fällen jederzeit (eventuell abends probieren, denn tagsüber wird bei traumhaften Bedingungen gesegelt).
Horst

wheeler
Beiträge: 37
Registriert: 07.04.2013, 11:26

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von wheeler » 26.07.2019, 21:29


Hobbit66
Beiträge: 31
Registriert: 21.06.2017, 19:14

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Hobbit66 » 29.07.2019, 11:00

Lieber Horst,

vielen Dank für Deine Antwort. Ziel eines Forums sollte ja sein dass man sich öffentlich (!) zu Themen mit mehreren (!) Personen austauscht und ggf. auch ein Nachschlagewerk zur Recherche findet. Anders kommen gerade Neueinsteiger wie ich seit einem Jahr nicht klar und werden leider irgendwann aufgeben. Das hängt aber wie vieles in der heutigen Zeit zum einen an einem selber wie man sich einbringt jedoch auch an den Eingesessenen wie man Neulinge aufnimmt.

Wenn jetzt alle Sharks so extrem unterschiedlich sind würde sich ja tatsächlich ein Forum als solches erübrigen. Das glaube ich aber eher nicht.

Wenn die Kommunikation "unter Ausschluss der Öffentlichkeit" und nur immer über Dich abläuft - sprich als Telefonat - geht ja genau der Sinn und Zweck des Forums erneut verloren. Und ein Halbtagesjob soll es auch nicht werden. Da ich jedoch auch schon Webseiten selbst gebaut habe biete ich hier gerne meine bescheidene Kapazität als Unterstützung und Entlastung an.

Zur Nutzung unserer Shark (Hinterhöller Bj 1977):
Diese soll mit meiner Frau und unserer Tochter im Kleinkindalter sowohl für Daysailing, Fahrtensegeln als auch für die eine oder andere - vorerst Spaß-Regatta - unseres Segelclubs in Unterhochstätt am Chiemsee zu nutzen sein. Den 12ten von 19 Teilnehmern zu machen wie letzten Samstag bei Leichtwind (1-2 Bft) und fast nur AmWind und HalbWind Kursen war nicht wirklich dolle...
Mal sehen ob auch einmal an einer Shark Regatta teilnehme. Im Moment wäre das vermutlich nur Frust.

Und vielleicht hilft meine Beschreibung um mir weitere Tipps zum Um- und Ausbau in Richtung Regatta zu geben.
Momentane Idee: Code Zero - leider mit Bugkorb...

Den Artikel "Regataausrüstung einer Shark" habe ich auf der deutschen Shark Webseite und hier im Forum leider nicht gefunden. Wo ist dieser erschienen? Wenn mir jemand einen Link oder Scan an cgeiling@web.de senden könnte wäre ich sehr dankbar.

Handbreit
Christian
Horst Rudorffer hat geschrieben:
26.07.2019, 13:26
Ich melde mich von einem 3-wöchigen Kroatientörn. Auch zwei Sharkcrews getroffen. Übers Jahr gesehen ist die Präsidentschaft der KV ein (unbezahlter) Halbtagsjob. Dehalb bitte ich um Entschuldigung, dass ich nicht jede Frage beantworte. Zumal es in aller Regel nicht mit zwei Sätzen erledigt ist. Deshalb ist ein Telefonat meist ergiebiger und für beide Seiten einfacher. Außerdem kommt es immer auf den Verwendungszweck unser Sharks und die Crew, Qualität und Größe an. So würde eine fundierte Antwort sehr umfassend ausfallen.
Im speziellen Fall würde ich keine Dyneema-Schoten nehmen. Du findest Antworten auch in meinem veröffentlichten Artikel "Regaataausrüstung einer Shark". Ganz vieles lässt sich auch auf eine Fahrtenshark übertragen.
Ich kenne bestimmt deutlich über 200 Sharks und nicht zwei die wirklich identisch sind. Weil es auch verschiedene Vorlieben und Prioritäten gibt. Sowie wie immer im Leben nicht nur eine richtige Entscheidung.
Natürlich würde ich es sehr bedauern, wenn Du lieber Christian aus der KV austreten würest.
Ab 11.8. bin ich wieder telefonisch zu erreichen (siehe Sharkreport). In dringenden Fällen jederzeit (eventuell abends probieren, denn tagsüber wird bei traumhaften Bedingungen gesegelt).
Horst

Hobbit66
Beiträge: 31
Registriert: 21.06.2017, 19:14

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Hobbit66 » 29.07.2019, 11:00

wheeler hat geschrieben:
26.07.2019, 21:29
Noch ein Beispiel:

https://www.svb.de/guide/trimmen
Danke :D

Horst Rudorffer
Beiträge: 121
Registriert: 13.03.2004, 15:18
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Horst Rudorffer » 29.07.2019, 14:03

Den Artikel "Regattaausrüstung..." findet man im KV-internen Bereich unter "Infos und Handhabung". Ebenso weitere interessante Artikel wie "Riggtrimm, Trailertransport, Maststellen, Spisegeln" etc.

Hobbit66
Beiträge: 31
Registriert: 21.06.2017, 19:14

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von Hobbit66 » 29.07.2019, 20:55

Horst Rudorffer hat geschrieben:
29.07.2019, 14:03
Den Artikel "Regattaausrüstung..." findet man im KV-internen Bereich unter "Infos und Handhabung". Ebenso weitere interessante Artikel wie "Riggtrimm, Trailertransport, Maststellen, Spisegeln" etc.
Hat nach einiger Suche geklappt. Ich bin zunächst nur immer auf folgender Seite gelandet und habe mich gewundert wo die Artikel sind:

https://www.shark24.de/de/index.php/kv-intern/themen

Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 26
Registriert: 16.01.2004, 20:15
Wohnort: Dormitz

Re: Inaktives Forum?

Ungelesener Beitrag von webmaster » 03.08.2019, 11:13

Die Artikel im internen Bereich bekommt man erst zu sehen wenn man sich angemeldet hat. Ist ja auch logisch da der interne Bereich wie es der Name auch sagt nur für Mitglieder der KV ist. Vorher gibt es nur eine Übersicht über die Themen.

Falls jemand Mitglied ist und keinen Zugang hat, einfach beim Webmaster melden. Gibt leider momentan Probleme (Google captcha) mit der Registrierung.


Viele Shark-Grüße

Walter

Antworten