Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Wer kann helfen? Wie funktioniert was? Tipps und Tricks, Bastelecke

Moderator: Horst Rudorffer

Sven
Beiträge: 16
Registriert: 11.12.2008, 19:53
Wohnort: Bremen

Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von Sven »

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Kuchenbude für meine Shark, die ein Holzsüll ums Cockpit hat.
Hat sich vielleicht einer so etwas schon mal anfertigen lassen? Was kostet das ganze ungefähr? Gibt es vielleicht ein paar Fotos?

Schöne Grüße.

Flake
Beiträge: 18
Registriert: 04.08.2014, 20:04

Re: Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von Flake »

Bodo Günther vom marinedepot in Wiesbaden meinte, so etwas im Angebot zu haben. Details würden mich auch interessieren!

Christian Petersen
Beiträge: 8
Registriert: 30.11.2005, 22:11

Re: Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von Christian Petersen »

Hallo Sven,

ich habe für mich eine Lösung gefunden, die sehr gut funktioniert und nicht so teuer ist. Das Bimini und auch Andere findest du beim Bootsausrüster "Inox" http://inox-expert.com/
Mein Bimini hat 145€ gekostet und erfüllt alle Zwecke als Regen und auch Sonnenschutz. Das Teil lässt mit zwei Handgriffen demontieren und in der Kajüte verstauen. Guck dir mal die Bilder an.

Beste Grüße
Christian Petersen | Shark 1394
Die Bilder sind leider ein wenig verpixelt, weil ich nur in 1024x1024 hochladen durfte und das Original in 3264x1836 ist
Die Bilder sind leider ein wenig verpixelt, weil ich nur in 1024x1024 hochladen durfte und das Original in 3264x1836 ist
34567.png (1.75 MiB) 5763 mal betrachtet
2345678.png
2345678.png (1.92 MiB) 5763 mal betrachtet

sebastian.schul
Beiträge: 3
Registriert: 08.11.2009, 09:52

Re: Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von sebastian.schul »

Hallo,
eine einfache Lösung, die bei mir schon immer recht gut funktioniert und viel zusätzlichen Lebensraum im Cockpit schafft, ist eine Baumpersenning, die bis über die Reling reicht. Gut ist, dass keinerlei zusätzliches Gestänge erforderlich ist.

Ideal beim Längsseitsliegen, an einem langen Finger oder mit dem Cockpit zum Steg. Etwas unpraktisch ist es, wenn man nur über den Bug ins Boot kommt. Dann spanne ich sie zumeist auf der Leeseite nicht über die Reling, sondern direkt an Deck. Dazu hat sich der Streckgurt für die Lifelines als praktisch erwiesen, um den die Gummis an der Unterkante der Persenning gespannt werden können.
Grüße
Sebastian
Dateianhänge
P1110749-50-Prozent.jpg
P1110749-50-Prozent.jpg (163.88 KiB) 5568 mal betrachtet

Folker
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2012, 20:59

Re: Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von Folker »

Hallo,

meine Kuchenbude stammt aus den Siebzigern, wäre aber leicht nachzubauen und funktioniert gut.

Gruß
Folker
IMG_0886.JPG
IMG_0886.JPG (228.5 KiB) 5332 mal betrachtet

Matthis
Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2018, 17:07

Re: Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von Matthis »

Christian Petersen hat geschrieben:
15.08.2015, 19:45
Hallo Sven,

ich habe für mich eine Lösung gefunden, die sehr gut funktioniert und nicht so teuer ist. Das Bimini und auch Andere findest du beim Bootsausrüster "Inox" http://inox-expert.com/
Mein Bimini hat 145€ gekostet und erfüllt alle Zwecke als Regen und auch Sonnenschutz. Das Teil lässt mit zwei Handgriffen demontieren und in der Kajüte verstauen. Guck dir mal die Bilder an.

Beste Grüße
Christian Petersen | Shark 1394

34567.png

2345678.png
Hallo Christian,
ich möchte mit meiner Shark in diesem Jahr nach Kroatien.
Dein Beitrag hörte sich so an, als ob du ein Bimini hättest, dass auch beim Segeln funktioniert.
Habe ich das richtig verstanden?
Eigentlich wollte ich dir das in einer persönlichen Nachricht schreiben, aber ich wusste nicht wie.
LG
Matthis

Christian Petersen
Beiträge: 8
Registriert: 30.11.2005, 22:11

Re: Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von Christian Petersen »

Hallo Matthis
- tatsächlich bin ich auch schon mit aufgebautem Bimini gesegelt. Das sieht zwar etwas bescheuert aus, ist aber super praktisch. Auf längeren Touren unter Motor hat uns das Bimini immer gute Dienste als Sonnen- und Regenschutz geboten. Frühstück in der Plicht oder vor Anker ist das Teil unschlagbar.Wichtig ist natürlich, dass zusätzlich eine Sprayhood vorhanden ist. Dadurch wird die Plicht ein echter weiterer Lebensraum.
Eine andere Sache, die ich gerne an die Sharkfamilie weitergeben möchte. Die Firme Dometic hat neue Kühlboxen im Angebot. Diese sind als Schubfächer konstruiert und kühlen über einen Kompressor. Ich habe mir die 30 Liter Kiste gegönnt, weil sie genau unter die Plicht passt. Mal sehen ob sie sich diesen Sommer auf der Ostsee bewährt.

Beste Grüße Christian Petersen Shark Nr 1394

Matthis
Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2018, 17:07

Re: Kuchenbude / Regenpersenning für Cockpit

Ungelesener Beitrag von Matthis »

Hallo Christian,
leider kann ich die Bilder von deinem Bimini (s.o.) nicht öffnen.
Könntest du sie nochmal hier ins Forum stellen oder mir mailen?
(Ich habe dir eine PN mit meiner Mailadresse geschickt)

Die Kuchenbude die Bodo Günther verkauft, geht mit Stangen über den Großbaum und funktioniert daher beim Segeln nicht. Sie kostet etwas mehr als 1000€. Vielleicht ist sie für unsere Breiten gut geeignet, wo die Sonne nicht so knallt, wo es aber auch mal kühl ist. Man soll sie auch seitlich schließen können...

Den Kühlschrank finde ich auch sehr interessant.

Vielen Dank
Matthias

Antworten