Baunummern auf Typenschilder

Alles was sich sonst nicht einordnen läßt ...

Moderator: Horst Rudorffer

Detlef
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2014, 16:23

Baunummern auf Typenschilder

Ungelesener Beitrag von Detlef »

Hallo zusammen,

bin neu im Forum, überlege mir eine Shark zuzulegen. Habe verschiedene Angebote gesehen und verstehe die Baunummerierung auf den Typenschildern nicht.
Kann eine 1980 gebaute Shark eine niedrigere Baunummer aufweisen als eine 1973 gebaute Shark ??
Freue mich über eure Antworten, wer kann hier Licht ins Dunkel bringen.

mfg
Detlef

Horst Rudorffer
Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2004, 15:18
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Baunummern auf Typenschilder

Ungelesener Beitrag von Horst Rudorffer »

Hai Detlef,
schön dass Du Dich für unsere Shark24 interessierst.
Nach den Klassenbestimmungen ist eine Plakette erforderlich, die an der Vorderseite der hinteren Wand des Cockpits angebracht ist. Darauf muss der Name des Herstellers (Werft), das Baujahr, die Segelnummer und die Seriennummer vermerkt sein. Dabei kann die Segelnummer von der Seriennummer abweichen, wenn die Werft für Ihre Produkte andere Nummern als die Segelnummer vergibt. Grundsätzlich sind die Segelnummern chronologisch fortlaufend. Je älter das Boot, umso niedriger die Nummer. Die erste in Europa produzierte Nummer ist die 500, die letzte die 1997. Manche Nummern sind durch einen Fehler der ISCA in Europa und die gleiche auch in Kanada zugeteilt worden. Deshalb liegt die Gesamtzahl der produzierten Sharks bei ca. 2500 Stück.
Gelegentlich kaufen Sharkeigner gebrauchte Segel und ändern im Segel die Nummer nicht. Entscheidend ist die Nummer auf der Plakette.
Sofern keine Plakette vorhanden ist, bitte vor einem Kauf im eigenen Interesse mit der KV in Verbindung setzen. Über einen längeren Zeitraum wurde auch ein relativ neues Schiff mit der Beschreibung "Sharkähnlich" angeboten. Die Ähnlichkeit ist tatsächlich sehr groß, da sie aus unterschlagenen Laminiernegativformen gebaut wurde. Die "gute" Seite vom Rumpf ist also Innen. Besonders kritisch ist, dass dieses Schiff fast das doppelte an Gewicht auf die Waage bringt. Sie hat keine Plakette.
Viel Erfolg bei der Suche. Für Rückfragen oder Infos ich stehe nach der EM gerne zur Verfügung.
Horst

Detlef
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2014, 16:23

Re: Baunummern auf Typenschilder

Ungelesener Beitrag von Detlef »

Vielen Dank!!!!!!

Antworten