Schiebelukplane

Alles was sich sonst nicht einordnen läßt ...

Moderator: Horst Rudorffer

Horst Rudorffer
Beiträge: 168
Registriert: 13.03.2004, 15:18
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Schiebelukplane

Ungelesener Beitrag von Horst Rudorffer »

Gerade im diesjährigen Sommer hatte ich nach einer Autobahnfahrt im Regen immer wieder Wasser im Schiff und somit im "Schlafzimmer", da wir bei Regatten meistens auch in unserem Sportgerät übernachten. Das Regenwasser wurde durch den Windstaudruck unter dem Schiebeluk hineingedrückt. Eine selbstgeschneiderte überlappende Abdeckplane brachte wirksame Abhilfe. Im Bereich der vorderen Führungsschienen habe ich Unten Verstärkungen angebracht, damit die Plane nicht gleich durchscheuert. An den Rändern habe ich Gurtband eingenäht, um die Plane straff spannen zu können. Viel Erfolg beim Nachschneidern.
P1010617 - Kopie.JPG
P1010617 - Kopie.JPG (39.38 KiB) 4654 mal betrachtet
P1010618 - Kopie.JPG
P1010618 - Kopie.JPG (43.79 KiB) 4654 mal betrachtet
Antworten