Neuer Shark Segler (hoffentlich in bälde)

Alles was sich sonst nicht einordnen läßt ...

Moderator: Horst Rudorffer

Hobbit66
Beiträge: 41
Registriert: 21.06.2017, 19:14

Neuer Shark Segler (hoffentlich in bälde)

Ungelesener Beitrag von Hobbit66 »

Ein freundliches "Hallo" an alle Shark Segler!

ich und meine Freundin hoffen bald zu den Shark Seglern zu gehören. Derzeit segeln wir noch Jolle auf dem Chiemsee, aber nachdem wir in den letzten Jahren einige Segelerfahrung mit Charteryachten auf Ostsee, in Kroatien und letztes Jahr von St. Malo über Kanal und Biscaya gesammelt haben, hat uns das Fieber nach einem eigenen Segelboot mit Kajüte gepackt. Ausschlaggebend ist für uns ein Bootstyp, mit dem wir einerseits wenig Tiefgang für Kanäle, Berliner Gewässer und Binnenseen haben, einfache Mastaufstellung / Klappmast (Brücken!) andererseits gut trailerbar und stabil mit hohem Ballastanteil, um damit auch einmal in echte See zu stechen zu können.

Neben Contessa 26, Albin Vega, Hurley 700 erschien die Shark 24 dem Gedanken noch am Nächsten zu kommen. Derzeit steht wohl eher der Gedanke des Fahrtensegelns im Vordergrund aber vielleicht kann sich meine bessere Hälfte auch irgendwann noch mit dem Regattasegeln anfreunden. Mir z.B. hat die Regattasaison auf einer Bavaria B/One auf dem Ammersee 2016 viel Spaß gemacht.

Wenn also jemand eine Shark vernünftiger Qualität und und mit wenig Reparaturstau mit Trailer zu einem guten Preis zu verkaufen hat würden wir uns sehr freuen!

Herzliche Grüße und handbreit!
Christian und Anne
Handbreit
Christian
Antworten