Segelpersenning Groß- und Vorsegel

Alles was sich sonst nicht einordnen läßt ...

Moderator: Horst Rudorffer

Sven
Beiträge: 22
Registriert: 11.12.2008, 19:53
Wohnort: Bremen

Segelpersenning Groß- und Vorsegel

Ungelesener Beitrag von Sven »

Hallo,
kennt jemand eine Bezugsquelle für Segelpersenninge Groß- und Vorsegel? Oder hat jemand ein Schnittmuster zum Selbernähen?
Wie ist das überhaupt mit dem Vorsegel. Kann man das Vorsegel, aufgerollt auf einem Fockroller von Bartels, über die Saison angeschlagen lassen? Natürlich geschützt vor der Sonne mit einer Persenning und gelockertem Fockfall. Oder ist das nicht so gut für`s Segel?

Herzliche Grüße

Sven
Becker
Beiträge: 97
Registriert: 25.08.2017, 13:00

Re: Segelpersenning Groß- und Vorsegel

Ungelesener Beitrag von Becker »

Hallo Sven,
Bodo Günther in Wiesbaden liefert eine Baumpersenning für das Grosssegel von guter Qualität.
Vorsegelpersenninge bekommst Du ev. auch bei ihm, wobei er davon abrät, das Segel angeschlagen zu lassen. Ich lasse es trotzdem gerollt am Stag und hab mir bei einem der beiden grossen Bootsausrüster hier in der Gegend eine Vorsegelpersenning von der Stange gekauft. Passt nicht so gut wie eine extra angefertigte, aber für mich ist es okay. Die Genua jeweils abzubauen ist aus meiner Sicht auch nicht so besonders schonend, weil das ganz knitterfrei auch nicht abgeht. Die Dacron - Segel sind aus meiner Sicht üble Verschleissteile. Und ich will es so haben, dass es möglichst schnell losgehen kann und ich nachher nicht gross abtuchen muss.
Viele Grüsse
Roland
S-I-M-O-N
Beiträge: 24
Registriert: 03.05.2017, 16:54

Re: Segelpersenning Groß- und Vorsegel

Ungelesener Beitrag von S-I-M-O-N »

Moin Sven,

Du kannst Dir auch einen UV-Schutz in das Vorsegel einarbeiten lassen.
Dabei wird am Achterliek und Unterliek ein UV-Schutz angenäht.
Dadurch sind die Segelflächen die nach dem Aufrollen sichtbar sind vor der Sonne geschützt.

Das ist die bequemste Lösung.

Gruß
Simon
Antworten